Trinidad

Die Impressionen in Trinidad sind gewaltig. Diese Stadt bietet so viele schöne Motive, es ist ein kolonialisches Schmuckstück. Diese Stadt gehört auf den Reiseplan.

Strassen von Trinidad

Durch die Strassen von Trinidad schlendern. Die verschiedenen Eindrücke und Motive sind gewaltig. Wir entdeckten immer wieder etwas Neues. Die blank getretenen Kopfsteinpflaster, die hohen Türen, die verschieden bunten Häuser, die mit Säulen gestützten Balkone, die Pferdewagen mitten auf der Strasse, die spielenden Kinder und Erwachsene beim Domino Spielen auf der Strasse. Wir begaben uns in eine fantastische Welt.

Am Abend war der Treffpunkt beim Casa de la Musica. Der Platz  füllte sich immer mehr und mehr. Es wurde  zu Salsa-, Rumba- oder Son-Rhythmen getanzt. Die Abendstimmung mit dem Licht und der Musik liess uns über den Platz schweben.

Strand in der Nähe von Trinidad

Ein schöner Strand erwartete uns südlich von Trinidad in Playa Ancón. Mit dem eigenen Auto war er einfach zu erreichen. Oder man lässt sich mit einem Oldtimer Taxi chauffieren. Der Strand war schön und bepflanzt mit Palmen und es hatte genügend Platz. Den kubanischen Bierdeckel musste ich einfach mitnehmen, auch ohne Bier.

Casa particulares

Wir übernachteten in einem sehr schönen Casa particulares im Zentrum von Trinidad. Die Zimmer waren sehr schön und es hatte eine grosse Terasse oben im Haus. Es war toll oben auf dieser Terasse zu stehen und dem Treiben auf der Strasse zu folgen.

Trinidad Karte