Havanna

Die kubanische Hauptstadt bezaubert mit ihrem Charme. Von den Kubanern wird sie „La Habana“  genannt. Es ist ein bunter Mix aus verfallenen Häusern, prachtvollen Villen und Wolkenkratzern. Die Altstadt spiegelt die koloniale Vergangenheit.

Restaurant San Christobal

Im San Christobal haben wir köstlich gegessen. Wir können dieses Restaurant nur empfehlen. Auch das Preis-Leistung Verhältnis passt. Wir haben  das Restaurant im Reiseführer Kuba Merian momente entdeckt, es war jedoch schwierig zu finden. Die mobile Datenverbindung in Kuba funktioniert nicht oft und daher musst du schauen, dass du offline Karten benutzt. Oder du fragst einen freundlichen Kubaner. Ich habe die Ulmon CityMaps2Go App benutzt, die ich nur empfehlen kann. Du kannst auch die Orte, die du besuchen möchtest, auf der Karte als Stecknadel setzen, beschriften und speichern. Ich könnte mir aber vorstellen, dass du auch Google Maps offline verwenden kannst. Am besten suchst du bei  Google oder im App Store, was   deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Früchtewagen

Ein schönes Geschäftsmodell, den Leuten mit einem Monster Einkaufswagen Früchte vor ihr Haus zu bringen und diese zu verkaufen. Wir haben ihm auch ein paar Bananen abgekauft. Leider war keine Mango Saison und wir konnten diese schmackhaften, süssen Früchte nicht geniessen. Ok, dann eben beim nächsten Mal.

Hotel Florida

Was für ein schönes koloniales Hotel im Zentrum der Altstadt von Havanna. Diese Bilder sprechen für sich. Die Schlafzimmer sind auch demenstprechend  angenehm. Die Räume sind hoch und man fühlt sich gleich wohl. Wir hatten ein Zimmer mit kleinem Balkon direkt über der autofreien Flanierstrasse Calle Obispo. Du sitzt draussen auf dem Stuhl, trinkst etwas und schaust den Leuten zu, die sich durch die bezaubernde Strasse bewegen.

Ein einzelner Wermutstropfen gibt es aber, denn für eine Hotelnacht muss man tief in die Taschen greifen. Es sind nicht die gleichen Preise wie die, die man bei Casa Particulares antrifft. Für 4 Personen und 2 Nächte haben wir ungefähr 800 Euro bezahlt. Die Preise können aber variieren. Für mehr Infos würde ich bei Google unter dem Begriff „Hotel Florida Havanna“ suchen.

Die Lage

Es liegt mitten in der Altstadt und bietet somit einen guten Ausgangspunkt für die Erkundung von Havanna in alle Richtungen. Wir waren auf unserer Erkundungstour zu Fuss unterwegs. Es ist spannend zu sehen was es um die Ecke als nächstes zu Entdecken gibt.

Eine andere Welt

Es gibt so viele schöne Erlebnisse wenn du Havanna erkundest. Bekannt sind natürlich die Oldtimer, bei denen du dich gleich in diese Zeit zurückversetzt fühlst.

Wenn du Post aufgibst, schaut dich dieser Löwe ein wenig böse an. Da braucht es doch ein wenig Mut um den Brief in seinen Mund zu schieben.

Havanna Karte