Cayo Santa Maria

Bekannt für die schönen Strände ist Varadero, aber dementsprechend hat es auch viele Touristen. Die Strände in Cayo Santa Maria sind traumhaft und wir hatten genügend Platz. Es gibt viele unberührte Strände mit türkisblauem Meer und einer urwüchsigen Natur.

Schönes Hotel mit Pool direkt am Strand

Wir übernachteten im Hotel Sol Cayo Santa Maria, das ist links vom Hotel Melia Cayo Santa Maria. Es war ein schönes preiswertes Hotel mit einem gutem Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer waren geräumig, schön und sauber. Es gibt einige Hotel bei diesem Strandabschnitt. Cayo Santa Maria liegt an der Nordküste der Insel Kuba und ist ein eigener Inselabschnitt welcher über einen fast 50km langen Damm verbunden ist. Auf Goolge Maps schaut es aus, als ob die Strasse direkt auf dem Meer läuft und man fragt sich, ob dies nicht ein Fehler ist. Aber keine Angst, die Strasse war sehr gut unterhalten. Vor dem Damm gab es ein Kontrollposten der prüft, welcher die Papiere prüft. Die Fahrt über dem Damm mit dem Auto ist dann ein spannendes Erlebnis.

Schöner Strand mit türkis Wasser

Wer liebt das nicht. Schönes türkisglänzendes warmes Wasser. Je nach Wind und Wetter mal flach und dann wieder aufbrausend mit wuchtigen Wellen. Wir hatten genügend Platz um uns im Wasser auszutoben, oder einfach am wunderschönen Sandstrand auf einem Liegestuhl auszuruhen. Der Sand war sehr hell und sehr fein, ein wunderbares Gefühl unter den Füssen.

Wassersport

Wenn es Wind hat, flitzen ein paar Katamarane übers Wasser. Wir konnten hier gratis für ein paar Runden mitfahren und gaben dem Fahrer nachher ein Trinkgeld. So einfach ging das..

Wenn du einen Kite dabei hast, dann wäre dies ein wunderschönes Gebiet um über das Wasser zu flitzen. Es gibt auch einen bestimmten Kite Spot auf dieser Insel.

Abendstimmung und Tanz

Am Abend herrschte eine sehr schöne Stimmung. Im Hotel wurden Tanzkurse angeboten um ein paar Salsa Schritte zu lernen. Dies gehört in Kuba dazu. Wir bauten ein gutes freundschaftliches Verhältnis mit unserer kubanischen Tanzlehrerin, wie auch unserem Tanzlehrer auf. Sie waren beide so liebenswürdig und lustig. Kuba Salsa ist ein fröhlicher Tanz, wie auch die Musik dazu.

Kubanischer Rum

Am Abend liessen wir den Tag  an der Bar mit einem Rum Cocktail oder Rum pur ausklingen. Auch der Rum ist ein Stück von Kuba. Kuba ist wahrscheinlich das Land mit der grössten Vielfalt an unterschiedlichen Rumsorten. Rum gibt es in dunkler wie auch klarer Farbe. In Kuba gab es vor allem viele Sorten von Havanna Club. Beim Rum wird stark auf die Anzahl Jahre geachtet.

Cayo Santa Maria Karte